Jugendzeltplatz Almke Baumhaus

Freizeitaktivitäten
WLAN
BUCHUNGSANFRAGE

Wie der Name schon verrät, handelt es sich in erster Linie um einen Jugendzeltplatz. Der Zeltplatz wurde im Jahre 1990 eröffnet und im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt. Mittlerweile beinhaltet das natürliche Grundstück um die 21.000m² und ist in 10 Zeltplätzen aufgeteilt, die jeweils verschiedene Flächengrößen aufweisen.

Seit 2007 kann hier anstelle eines Zeltes, auch eine Übernachtung im Baumhaus gebucht werden. Errichtet wurde das Baumhaus für den Stadtjugendring Wolfsburg und den Verband Christlicher Pfadfinder/innen und wurde wie bereits das Baumhaushotel Krautsand von »baumraum« geplant.

Zum Baumhaus

jugendzeltplatz almke baumhaus

Das Baumhaus besteht aus zwei unterschiedlichen Einheiten die sich auf 4 und 5 Metern Höhe befinden. Die tiefergelegene Einheit wird als Schlafeinheit benutzt und bietet Platz für 8, maximal 10 Personen.

Diese Anzahl sollte und darf auf keinen Fall überschritten werden.

Die obere Einheit dient mit einer großen Sitzgruppe als Aufenthaltsraum mit kleiner Kochnische. Die Kochnische kommt mit einer Standardausstattung und zwei Kochplatten. Zudem kann die Sitzgruppe umgebaut werden, wodurch zusätzlich zwei weitere Schlafplätze entstehen.

Ausstattung

Jede Baumhauseinheit verfügt über eine eigene kleine Terrasse mit Sitzecke auf der man in Ruhe Frühstücken kann.

Bei 8 Gästen finden alle ihren Schlafplatz in der bereits erwähnten Schlafeinheit. Da wir uns auf einem Jugendzeltplatz befinden, könnt ihr hier keinen besonderen Hotel-Luxus erwarten. Für die Übernachtung sollten Isomatten und Schlafsäcke Teil des Reisegepäcks sein.

Um sich frisch zu machen müsst ihr das Baumhaus verlassen und einen der 2 Waschräume aufsuchen, die sich auf dem Jugendzeltplatz Almke befinden.

Obwohl euch hier viel Natur und Abenteuer erwartet, könnt ihr trotz alledem kostenlos ins WLAN-Netz.

Freizeitaktivitäten

Jüngere Gruppen sind auf dem Jugendzeltplatz Almke immer gerne und oft gesehen. Hier erwarten euch die unterschiedlichsten Tagesprogramme, welche für gewöhnlich von Trainer/innen des Stadtjugendring Wolfsburg e.V. organisiert werden.

Dazu zählen Gruppenübungen die der Teamentwicklung zu Gute kommen. Hier werden Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten gestärkt.

Die Natur wird euch nähergebracht, indem ihr Informationen über den Wald und deren Bewohner sammelt.

Aber es geht nicht nur lehrreich, sondern auch abenteuerlich zu. Herausfordernd ist zum Beispiel die Flying Bridge, bei der nicht nur eine Strickleiter bezwungen werden muss, sondern auch die schmalen Schwebebalken.

Neben den Tagesprogrammen und Klettergärten verfügt der Jugendzeltplatz Almke auch über einen alten Fußballplatz auf dem ihr eine Runde kicken könnt, ein Beachvolleyball-Feld und ein Freibad.

Am Abend kann man sich mit der gesamten Gruppe entspannt ans eigene Lagerfeuer setzen und sich zum Beispiel Stockbrot zubereiten.

Zusätzliche Infos

Eine Übernachtung im Baumhaus kostet 85,00 €/Nacht.

Der Eintritt in das Freibad Almke (im Rahmen der Öffnungszeiten) ist inklusive.

Auch die Kosten für Strom und Wärme, Kalt- und Warmwasser, Abwasser, Müllentsorgung und Feuerholz sind im Preis mit enthalten.

ZUR BUCHUNGSANFRAGE
AUF DIE WUNSCHLISTE

Vielen Dank!

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gesetzt, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder Sie auf den Button "OK" klicken, sind Sie damit einverstanden.

Schliessen